Der Tod in der Schule

Der Tod ist immer noch ein Tabu Thema, obwohl wir alle irgendwann mal an der Reihe sind. Wir sind uns einig, das der Tod ein schlimmes Ereignis ist. Doch es ist nicht gut, wenn wir den Kopf in den sand stecken und so tun, als beträfe uns der Tod nicht. Meiner Meinung nach, sollte das Thema Tod ein eigenes Schulfach sein. Denn in der Schule sollen wir doch auf das Leben vorbereitet werden. Und da gehört nun mal auch der Tod dazu. Ich habe schon öfter erfahren, das der Tod plötzlich und unerwartet eintrifft. Man denkt an nichts böses und plötzlich bekommt man eine Todes Botschaft. Und dabei spielt es keine Rolle ob Mensch oder Tier. Tod ist immer ein Verlust. Und Trauer hat soviele Gesichter wie es Menschen gibt. Und der Tod eines geliebten Menschen/Tier kann einem die Füße weg treten. Seit ich mit dem Tod mich befasse, ist meine Reaktion auf Todes Botschaften irgendwie anders. Meiner Meinung nach ist man gut Beraten sich ab und zu mit dem Thema Tod auseinander zu setzten. Es ist unsere Natur!

Peter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s